Aktuelle Technik 11/2020

Ignition: the new SCADA

Moderne Technologie und kreatives Denken ermöglichen zusammen mit der Verwendung von Software für die Mensch-Maschine-Schnittstelle und von Software für die Überwachung, die Steuerung und die Datenerfassung viele eindrucksvolle Projekte.

Mit der Einführung intelligenter Maschinen, des industriellen Internets und aufgrund grosser Datenmengen müssen die Abteilungen für Betriebstechnik (OT) und Informationstechnologie (IT) dieselben Probleme lösen: den Zugriff auf indus­trielle Daten, die Integration weiterer Systeme und die Lösung betriebswirtschaftlicher Herausforderungen. Ignition zielt darauf ab, diese Probleme zu lösen, indem sie das Beste aus Steuerung und IT-Technologie nutzt. Ignition bietet ein Lizenzmodel, das nicht durch die Anzahl Tags, Datenbankverbindungen, Clients oder die Anzahl Designer limitiert ist. Dank der Verwendung von IT-Standards wie SQL, Python, OPC UA und MQTT sind Ihrem Projekt keine Grenzen gesetzt.

Einsatz in allen Betriebsumgebungen

Ihr Projekt ist auch nicht an eine Betriebsart oder an ein Betriebssystem gebunden, was ein Höchstmass an Flexibilität ermöglicht. Egal ob redundante Server, Cloud, Hybrid Cloud oder Mischformen mit Einsatz von MQTT: Die für Ihre Anforderung benötigte Betriebsumgebung wird unterstützt. Ignition verwendet dieselbe Codebasis für den Betrieb auf grossen Cloud-Servern, auf kleinen Geräten wie Raspberry Pi oder auf Feldgeräten am Netzwerkrand, sodass Sie all Ihre Daten und Geräte auf einer Plattform miteinander verbinden können und ein System in zwei Minuten installiert haben.

Der Designer wurde entwickelt, um Einzelpersonen und Teams schnell und effektiv bei der Arbeit zu unterstützen. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Designern starten und mehrere Personen gleichzeitig am selben Projekt arbeiten lassen, ohne dass jemand von den gemeinsamen Projektressourcen ausgeschlossen wird. Ansprechende HMI mit historischen Trends, Alarmen und vielem mehr lassen sich einfach per Drag-and-drop erstellen.

Modulare Plattform

Der grosse Funktionsumfang der Ignition-­Plattfom lässt sich mit nahtlos integrierten Modulen erweitern. Alle Module sind Hot-Plug-fähig und lassen sich während des laufenden Betriebs hinzufügen oder entfernen.

Menü